Aktualisiert Samstag den 28. Januar 2017 :: Startseite :: Spielzeug

Herr der Ringe III

Im dritten und letzten Teil der Saga müssen unsere Helden viele Abenteuer bestehen, bevor der Eine Ring endlich zerstört werden kann.
Eomer und seine Schwester Eowyn ziehen in den Kampf gegen die Helfer des Dunklen Herrschers Sauron. Sie wollen die Stadt Minas Tirith retten, die von Denethor, dem Statthalter von Gondor regiert wird.
Währenddessen treffen Frodo und Sam auf ihrer Reise zum Schicksalsberg auf viele Schwierigkeiten. Mit jedem Schritt, mit dem sich Frodo dem Schicksalsberg nähert, unterliegt er stärker der Macht des Rings.

BPZ-Nr.
2003-Herr der Ringe III
Die Rückkehr des Königs
Figur
BPZ
keine
Bilbo
keine
Elrond
keine
Aragorn
keine
Arwen
keine
Höhlendroll
keine
Eowyn
keine
Eomer
keine
Denethor
keine
Gollum

BILBO
Seitdem Bilbo, der Hobbit, vor einiger Zeit seinem Neffen Frodo den magisch Ring überlassen hat, lebt er zurückgezogen in Bruchtal, dem geheimnisvollen Reich der Elben. Dort schreibt er an einem Buch mit seinen Abenteuer aus vergangenen Tagen. Er war es, der einst Gollum den Ring abnahm und ins Auenland brachte! Als der Kampf um Mittelerde gewonnen ist, verlässt Bilbo mit Gandalf und Frodo das Auenland, um friedlich in einem fernen Land der Elben zu leben.

ELROND
Elrond ist der Herr von Bruchtal, dem Sagen umwobenen Reich der unsterblichen Elben. Seine schöne und mutige Tochter Arwen möchte Aragorn, vom Volk der Menschen und späteren König von Gondor, heiraten. Da Arwen hierfür auf ihre Unsterblichkeit verzichten muss, ist Elrond anfangs gegen diese Verbindung. Am Ende jedoch willigt auch er in die Hochzeit ein.
ARAGORN
Der mutige Aragorn ist vom Schicksal dazu bestimmt, den Thron von Gondor in der Stadt Minas Tirith zu besteigen. Unzählige gefährliche Abenteuer muss er bestehen, bevor er sein Erbe als König von Gondor antreten und die Elbenprinzessin Arwen heiraten kann.

ARWEN
Arwen ist die Tochter des Elbenfürsten Elrond. Sie ist in Aragorn, den zukünftigen König von Gondor verliebt. Ihr Vater ist gegen diese Verbindung, da er weiss, dass seine Tochter ihre Unsterblichkeit aufgeben muss um die Frau eines Menschen zu werden. Er ermutigt sie daher, Mittelerde zu verlassen, doch Arwen gibt die Hoffnung nicht auf, mit ihrer großen Liebe endlich zusammen zu kommen.

HÖHLENDROLL
Die Trolle von Mordor sind eine Gattung riesiger Ungetümer mit eisengrauer Haut, die den dunklen Herrscher Sauron in großer Zahl zur Seite stehen. Während des Ringkrieges schickt Sauron die Höhlentrolle zusammen mit seinen Orks aus, um Stadt Minas Tirith anzugreifen. Sie eignen sich besser für Kämpfe als ihre kleineren Verwandten, die Orks, da sie eine gefährlichere Intelligenz besitzen.
EOWYN
Da ihr Onkel, König Theoden, ihr verboten hat, mit den Männern von Rohan in die Schlacht zu ziehen, verkleidet sie sich mit Hilfe einer Rüstung als Mann. In dieser Verkleidung folgt sie zusammen mit den Hobbit Merry den Reitern von Rohan in die Schlachten um Minas Tirith. Dabei setzt sie das Schwert ebenso geschickt ein wie die Krieger ihres Onkels und ist diejenige die ihm tapfer zu Hilfe eilt.

EOMER
Eomer ist ein Fürst der tapferen Männer von Rohan. Er ist nicht nur Eowyns Bruder, sondern auch der Neffe von König Théodén. Als Théodén sich dafür entscheidet, Gondor zu retten und nach Minas Tirith zu reiten, begleitet Eomer ihn, um im Kampf gegen das Heer von Mordor die weiße Stadt und Hoffnung von ganz Mittelerde zu schützen.

DENETHOR
Denethor ist Herrscher der prächtigen Stadt Minas Tirith und Vater von Boromir und Faramir. Zweifel und Trauer trüben seine Sicht, seit er vom Tod seines ältestens Sohns Boromir erfahren hat, für den die bösen Uruk-Hai verantwortlich sind. Somit muß er die großen Hoffnungen, die er ihn Boromir legte, begraben und er endet als gebrochener Mann.

GOLLUM
Bevor er in Besitz des Magischen Rings kam, was Gollum ein Hobbit namens Smeagol. Unter dem Einfluss des Kings wurde aus Smeagol das merkwürdige, schleimige Wesen Gollum. Seit Gollum nun den Ring verloren hat, trachtet er danach, ihn wieder zu bekommen. Am Scicksalsberg kommt es zu einem letzten, alles entscheidenden Kampf zwischen ihm und dem Ringträger Frodo.


Schattenfell
Gandalf, der Weise
Baumbart

Schattenfell
Schattenfell ist Gandalfs Pferd und treuer Kamerad bei allen geheimnisvollen und gefährlichen Abenteuer des Zauberers. Ist die Gefahr auch noch so groß, niemals läßt Schattenfell seinen Herrn im Stich!
Gandalf, der Weise
Ein letztes Mal kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden mächtigen Zauberer Gandalf und Saruman. Das Ende des bösen Saruman naht!
Doch bevor sich das Schicksal für ganz Mittelerde zum Guten wenden kann, muß Gandalf noch viele gefährliche Abenteuer bestehen.
Baumbart
Baumbart ist ein Erd. Diese friedlichen, uralten Wesen sind Baumhirten und sehen fast aus wie Bäume. Durch Merry und Pippin erfährt Baumbart, dass Mittelerde von Saruman und seinen Kreaturen bedroht wird. Anfangs wollte er sich nicht einmischen, doch als er sieht, wie Saruman rücksichtslos den Wald rodet, greift er mit seinen Ent-Freunden Sarumans Turm an.